Digitales Nomadentum

Was bedeutet Digitales Nomadentum? Seit 12 Monaten lebe ich – Nellie Winter –  nun schon aus meinem Handgepäckkoffer, arbeite in Cafes, im Flugzeug oder an fremden Schreibtischen. Und ehrlich gesagt – ich kann mir nichts Schöneres vorstellen!

Auf meinem YouTube Kanal möchte ich euch zeigen, dass der Traum der kompletten Ortsunabhängigkeit zwar ein bisschen verrückt, aber auf keinen Fall unmöglich ist. Außerdem ist es mir wichtig, den das Thema Digitales Nomadentum ausführlich zu besprechen und Vorurteile aus dem Weg zu räumen. Ich möchte mit euch ins Gespräch kommen, eure Fragen beantworten und euch dabei helfen, den eigenen Traum der Langzeitreise zu leben.

Mit einem Handgepäckkoffer um die Welt reisen – geht das? Auf jeden Fall! Aus einem kleinen Koffer zu leben ist nicht nur unglaublich praktisch, sondern auch befreiend. Seit ich als Digitale Nomadin Carry-On-Only reise und lebe,  weiß ich, dass nur wenige materielle Habseligkeiten und Gegegenstände den Wert einer Erfahrung oder Erinnerung ersetzen können.  

Mein Reisetagebuch

Die vergangenen 1,5 Jahre sind wie im Flug vergangen. 18 Monate ununterbrochener Bewegung, Inspiration und Aufregung in diesen Ländern:

September 2017 : Kanada Westküste

Oktober 2017 : Kuba, Mexico, Belize

November 2017: Guatemala, El Salvador, Nicaragua

Dezember 2017 : Costa Rica, Kanada, Tobago

Januar 2018 : Portugal, Deutschland

Februar 2018 : Spanien

März 2018 : Deutschland

April 2018 : Griechenland (Ios), Albanien, Kroatien

Mai 2018 : Österreich, Niederlande

Juni 2018 : Deutschland

Juli 2018 : Georgien

August 2018 : Ukraine, Italien

September 2018 : Griechenland (Kreta, Mykonos, Santorini)

Oktober 2018 : Spanien, Madagaskar

November 2018 : Südafrika, Mosambik, Swaziland (Eswatini)

Dezember 2018 : Südafrika

Januar 2019 : Italien, Österreich, Deutschland

Februar 2019 : Malta

März 2019 : Portugal (Algarve)

April 2019 : Hamburg, Deutschland

Mai 2019 : Rumänien

Juni 2019 : Italien, Canada